WARUM der Neue rPET BECHER?


Vollmilch in der 1-Liter rPET Flasche 

100% aus recycelten Verpackungen (PET).

Aus Flasche wird wieder Flasche.

Unendlich oft recycelbar, wir übernehmen und recyceln die Flaschen.

Niedrigster CO² Fußabdruck dank reduziertem Materialeinsatz und weniger Gewicht.

Spart Wasser und Reinigungsmittel (gegenüber Glasflaschen).

Praktisch, leicht und 100% sicher im Lebensmittelkontakt.

Warum wir uns gegen Glasflaschen entschieden haben:

  • Weniger Wasserverbrauch
  • ein geringerer CO² Fußabdruck
  • geringeres Transportgewicht und leichtere Handhabung

 


verpackungsarten im CO2 fussabdruck-vergleich

(Hier am Beispiel Becher, gilt auch für Flaschen)

Schussfolgerung aus der grafik

  • Die Analyse zeigt, dass die stofflich verwerteten rPET Becher den geringsten Product Carbon Footprint aufweist (28g CO²-Äquiv. je Becher)
  • Der PP Becher verursacht eine höhere CO²-Emission (34g), obwohl er deutlich leichter als der rPET Becher ist (bedruckt -> keine stoffliche Verwertung)
  • Der PS Becher verursacht die höchsten CO² Emission der Kunststoffbecher mit einem CO²-Äquivalent von 42g
  • Das Mehrwegglas verursacht mit 42g CO²-Äquivalent je Glas ebenso hohe Emissionen (bei 30 Umläufen) -> Gewicht - Waschen - Energie bei der Herstellung

Weiterführende Links: